Lippentätowierung

Volle, regelmäßige Lippen sind ein Symbol der Weiblichkeit, was sich alle Frauen wünschen. Egal ob mild geschwungene Pastellfarben, sinnliches rot, elegantes bordeaux oder eine natürlich wirkende volle Lippenform. Sie können natürlich selbst entscheiden, was Sie wünschen, und wir werden Ihrer Vorstellung entsprechend das Make-up ausführen. Durch das Pigmentieren der Lippen wirken nicht nur Ihre Lippen frischer, mit einer gut gewählten Farbe kann das ganze Gesicht, und dessen Ausstrahlung verschönert werden.

Das Permanent Make-up der Lippen ist auch heute ein Erfolgsgeschichte. Warum?

  • weil es die Frauen verschönet, und ihren Selbstvertrauen stärkt
  • weil verschönert nicht nur die Lippen, sondern dadurch wirkt das ganze Gesicht strahlender
  • von schmalen Lippen werden sinnliche Lippen gezaubert
  • verschwommene Ränder und blasse Lippen werden betont
  • asymmetrische Lippen erhalten eine perfekte Form
  • und nicht zuletzt, man muss keine Zeit mehr mit dem Schminken verschwenden, ganzen Tage lang bekommen Sie ein perfektes Aussehen – kein Verschmieren, kein Verwischen.

In unserem Salon wird die Long-Time-Liner Methode zum Pigmentieren der Lippen verwendet, die im Vergleich zu anderen Verfahren im Permanent Make-up der Lippen unschlagbar ist. Wir garantieren, dass die Farbe in der ultradünnen Hautfläche der Lippen perfekt und gleichmäßig verteilt erhalten bleibt, und mit keinen künftigen Komplikationen (Ergrauen, Knotenbildung) zu rechnen ist. Bei uns müssen keine vielen Nachkorrekturen vorgenommen werden – das Ergebnis spricht für sich selbst.

  • Lippentätowierung Bild 1

Lippenkontur

Ajakkontúr Bild 1

Eine selbständige Lippenkontur kann bei den Frauen ausgeführt werden, deren Mund ungefähr regelmäßig ist, eventuell eine minimale Korrektur benötigt. Durch die Lippenkonturierung nimmt Ihr Mund eine betontere Form an. Wenn Sie eine Lippenkonturierung wollen, ohne Schattierung, dann ist es sinnvoll, eine der eigenen Mundfarbe ähnliche Pigmentierung zu wählen. Halten Sie sich vor Augen, dass es heutzutage nicht trendy ist, die Lippenlinie mit einer dunklen Kontur zu umrahmen, anstatt das mit dem Schattieren der Lippen können viel komplettere und ästhetischere Lösungen erreichen.

  • Lippenkontur Bild 2
  • Lippenkontur Bild 3
  • Lippenkontur Bild 4

Lippenschattierung

Lippenschattierung Bild 1

Das Schattieren der Lippen kann nach dem individuellen Geschmack, bzw. dem gegebenen Problem entsprechend mit oder ohne Kontur, als selbständige Lösung ausgeführt werden.

Wie funktioniert es? Zuerst wählen wir mit der Kundin gemeinsam die entsprechende Farbe aus, dann legen wir die ideale Form fest. Anschließend wird entweder die Konturlinie ausgeführt oder wir beginnen gleich mit dem Schattieren. Das Schattieren kann vollständig (Lippenstiftwirkung) oder zum Teil ausgeführt werden (mildes Schattieren). Das Schattieren bildet einen Übergang zwischen der gewählten Farbe und der natürlichen Farbe. Durch das Pigmentieren der Lippen kann eine perfektere Lippenform und Lippenfarbe erreicht werden, bzw. können die verschiedensten Effekte, von natürlich bis betont geschminkt erzielt werden.

Viele Frauen nehmen Abstand vom Permanent Make-up der Lippen, da sie ihre Lippen als unvorteilhaft beurteilen. Deswegen ist es gut zu wissen, dass eine Permanent Make-up deutliche Formkorrektur ermöglicht, wodurch die Lippen schöngeformt und regelmäßig wirken!

Heute gewinnt das Schattieren der Lippen wieder an Beliebtheit. Ein Schattieren mit milderen Linien und Pastellwirkung ohne Konturen liegt genauso im Trend wie das mit Konturen.

  • Lippenschattierung Bild 2

Weichschattierte lippen

Weichschattierte lippen Bild 1

Während des milden Schattierens wird ca. bis zur Hälfte der Lippen schattiert, und ein stufenweiser Übergang hin zum Inneren der Lippen gestaltet. Dieser Übergang lässt auch die Lippen optisch voller erscheinen. Für Lippen geeignet, die nicht zu schmal, bzw. normal oder voll sind, bei sehr schmalen Lippen ist ein vollständiges Schattieren zu empfehlen.

Abhängig von Farbauswahl und dem individuellen Geschmack kann mit oder ohne Kontur gearbeitet werden. Die Version ohne Konturen empfehlen wir ausschließlich bis zur mittleren Farbintensität. Das Verfahren ist zur Ausführung von intensiven bzw. dunklen Farben nicht geeignet.

Durch ein mildes Schattieren kann die Lippenform perfektioniert werden, die Lippen wirken dadurch voller und frischer. Diese Technik ist bestens geeignet zur Erstellung eines natürlich wirkenden Permanent Make-ups der Lippen.

  • Weichschattierte lippen Bild 4
  • Weichschattierte lippen Bild 5

Lippenschtiftartige Mundschatierung

Lippenschtiftartige Mundschatierung Bild 1

Wünschen Sie sich schöne, regelmäßige, sinnliche Lippen? Verwenden Sie oft Lippenstift? Mit diesem Verfahren können wir alle Wünsche lösen! Aus schmalen Lippen werden volle, aus asymmetrisch wird regelmäßig, aus blass lebendig und frisch. Diese Methode wird Allen empfohlen, da: sowohl vollkommen natürlich wirkend, mit dezenter, frischer Farbe als auch mit intensiver Schminkwirkung gearbeitet werden kann. Zum vollständigen Schattieren können Farbnuancen je nach Wunsch gewählt werden, es ist aber sehenswerteste, wenn eine lebendigere, frische Farbe gewählt wird. Wenn Sie das Verschmieren des Lippenstiftes leid sind, dann besuchen Sie unseren Salon, bringen Sie Ihren Lieblingslippenstift zur Farbauswahl mit, und wir finden für Sie die ideale Lösung.

  • Lippenschtiftartige Mundschatierung Bild 2
  • Lippenschtiftartige Mundschatierung Bild 3
  • Lippenschtiftartige Mundschatierung Bild 4

Lippenschattierung mit kontur

Lippenschattierung mit kontur Bild 1

Beim Schattieren mit Kontur ist die Abgrenzung des Lippenrandes von den umgebenden Hautpartien deutlicher. Mit diesem Verfahren wird eine intensivere Betonung der Farbe und der Form ermöglicht, damit Ihren Lippen eine asdruksvollere Form bekommen Die Lippenkontur wird immer so ausgeführt, dass sie mit dem Schattieren einheitlich wirkt, und darf nie als einzelner Teil wirken.

Das Schattieren mit Kontur ist für Sie geeignet:

  • wenn Sie die regelmäßige, geschminkt wirkende Lippen bevorzugen
  • wenn die Form Ihrer Lippen deutlich korrigiert werden muss
  • bei der Wahl von intensiveren Farbnuancen
  • Lippenschattierung mit kontur Bild 2
  • Lippenschattierung mit kontur Bild 3
  • Lippenschattierung mit kontur Bild 4

Lippenschattierung ohne kontur

Das Schattieren ohne Konturen verleiht den Lippen eine einheitliche Farbe, ohne scharfe Konturen hervorzuheben. Selbst beim Schattieren ohne Konturen ist natürlich eine Vorzeichnung notwendig, es wird aber im Weiteren keine Konturlinie erarbeitet, sondern gleich mit Schattieren begonnen. Das Schattieren ohne Konturen empfehlen wir höchstens bis zur mittleren Farbintensität, zu sehr lebendigen, starken Tönen (pink, rot, bordeaux), sowie samt bedeutender Formkorrektur wird nicht geraten.

Ideale Lösung für Sie

  • die die natürlich wirkende Formen und frische Farbnuancen bevorzugen
  • beim Pigmentieren von blassen Lippen
  • zu einem natürlich wirkenden Permanent Make-up

Wir machen unsere werten Gäste darauf aufmerksam, dass diejenigen, die empfindlich für Lippenherpes sind, eine Woche vor dem Pigmentierungsverfahren, aber mindestens 3-4 Tage vorher, dann auch nach dem Eingriff eine Woche lang eine vom Arzt verschriebene intensive medikamentöse Kur durchführen sollen, zur Ergänzung sollen sie ein Gel oder Salbe gegen Herpes verwenden.

  • Lippenschattierung ohne kontur Bild 1
  • Lippenschattierung ohne kontur Bild 2
  • Lippenschattierung ohne kontur   Bild 3

Lippenvorhebung

Diese Technik dient der Hervorhebung des Mundbogens. Bei dem Verfahren tätowieren wir oberhalb des oberen Lippenbogens in einem helleren Ton als die eigene Hautfarbe, dadurch wirkt der Mund plastischer.

Korrekturschattieren

Vollkommen veraltetes Verfahren, ersetzt das Schattieren nicht. Nur für Korrekturzwecke, wird nach individuellem Bedarf von uns angewendet. Das Korrektionsschattieren ist eine Lösung für den Fall, wenn die Kundin unbedingt eine selbständige Lippenkontur will, auch wenn es ihre Lippenform nicht ermöglicht (zu schmale, unebene, asymmetrische Form). In diesem Fall können wir dieses Problem mit einer selbständigen Lippenkontur nicht lösen, erst muss die entstandene Spalte zwischen der Kontur und den Lippen abgedeckt werde. Dazu verwenden wir ein mit der natürlichen Lippenfarbe fast identisches Pigment.

  • Lippenvorhebung Bild 1